Freitag, 5. Februar 2010

Linden Homes startet am 17.Februar 2010

Linden Lab schenkt jedem Premiummitglied ein eigenes Haus in Second Life.

Ziel ist es die Premiummitgliedschaft in Second Life aufzuwerten und allen zahlenden Usern die Möglichkeit zu geben, ein fertiges virtuelles Haus ihr Eigen nennen zu dürfen. Die Häuser sind zur Zeit zwar noch sehr baugleich, allerdings hat Linden Lab den Sims verschiedene Themen zugeordnet. So gibt es zum Beispiel sowohl bunte Märchenwelten, als auch im Vergleich dazu nüchtern wirkende Blockhaussiedlungen. Desweiteren verspricht Linden Lab den Usern nach dem offiziellen Launch die Möglichkeit zu geben, ihr Haus zu individualisieren.


Nachdem Linden Lab im Vergangenen Monat die Beta-Testphase für Linden Homes beendet hat, werden derzeit die letzten Umfragen ausgewertet. Laut Linden Lab waren der Großteil der Tester von dem neuen Feature für Premiumnutzer sehr angetan. Nun gilt es die letzten Anregungen und Wünsche bis zum offiziellen Start am 17. Februar einzuarbeiten.

Die Option auf ein Linden Home steht Premiummitgliedern kostenlos zur Verfügung und ist nicht an eine Neuanmeldung gebunden. Linden Lab will seine Premiummitglieder demnächst per Email mit Informationen zur Anmeldung eines Hauses versorgen. Wenn Du deinen bestehenden Account zu einem Premiumaccount upgraden möchtest, klicke bitte auf den folgenden Banner.

Gothic 3D Chat


Auf dem offiziellen Second Life Blog findest Du vier SLurls die zu Beispiel Sims führen und Dir einen ersten Vorgeschmack auf Linden Homes vermitteln.


Keine Kommentare: