Dienstag, 27. Oktober 2009

10 Years Anniversary of lyrikline.org in 2009


LIVE STREAM of the final anniversary event!!! Follow the closing ceremony on Oct 31 at 8pm CET via live video stream here or on the
lyrikline.org blog!

With the poets: Nicole Brossard (Québec), Babangoni wawa Chisale (Malawi), Elke Erb(Deutschland), Claudia Keelan (USA), Nikola Madzirov (Mazedonien), Thomas Möhlmann (Niederlande), Joseph Molapong (Namibia), Remi Raji (Nigeria), Daniel Samoilovich (Argentinien), Lutz Seiler (Deutschland)
Moderation: Knut Elstermann (Journalist, Berlin)

lyrikline.org is the platform on the internet on which poems are available to listen to, and to read both in their original languages and various translations: a concert of verse in the voices and languages of the authors.

At the moment lyrikline.org presents 600 poets, 5500 poems, 50 (!) mother tongues and 6600 translations into more than 49 languages.

Wie feiert man den Geburtstag einer Webseite, ohne virtuell anstoßen zu müssen? Wir bringen zum Ende der Festwoche zehn großartige Dichter aus neun Ländern sowie Freunde und User von lyrikline.org auf solidem Berliner Boden zum großen Finale zusammen. Es kommen u. a. jene auf die Bühne, die sich weltweit für Poesie stark machen: Partner von lyrikline.org, die zugleich Dichter sind. Neben einem Kettengedicht, das die Dichter in den letzten Monaten über die Kontinente hinweg geschrieben haben, Musik und poetischem Kurzfilm ist auch ein Einblick in die Arbeit von lyrikline.org zu erleben. Und die User feiern auf lyrikline.org mit, denn wir vernetzen virtuelle Welt und Bühne in interaktiven Experimenten!
Im Anschluss wird gefeiert und „teoP“ aus Slowenien legt auf.



Eine Veranstaltung der Literaturwerkstatt Berlin
Mit Unterstützung von: Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften, Botschaft der Republik Argentinien, Heinrich Böll Stiftung, Vertretung der Regierung von Québec – Büro Berlin
Mit freundlicher Unterstützung: The Mandala Hotel
Technische Umsetzung Livestream: YOUin3D.com GmbH, Berlin

Montag, 19. Oktober 2009

The winners of the MACHINIMA AWARD 2009

Machinima Artists Guild Award 2009 from Larkworthy Antfarm on Vimeo.



Die Gewinner des MACHINIMA AWARD 2009 stehen fest.



Kategorie ART (Sponsor: SECOND INTEREST AG)
Ausgewählt wurde aus insgesamt 11 Filmen.
3. Platz: LIGHTS ON by Carla Broak
2. Platz: TO EACH ONE HIS OWN DREAM by tutsy Navarathna
1. Platz: PROMETHEUS by Vive Voom





Kategorie DRAMA (Sponsor: theDOgroup)
Ausgewählt wurde aus insgesamt 7 Filmen.
3. Platz: TALES FROM THE OLD CITY by spyVspy Aeon
2. Platz: ACQUISITION by Greylin Youngblood
1. Platz: MY FRIENDS ARE ROBOTS by ColeMarie Soleil





Kategorie FUN (Sponsor virtyou GmbH)
Ausgewählt wurde aus insgesamt 11 Filmen.
3. Platz: DO YOU WANT TO DATE MY AVATAR by Lowe Runo
2. Platz: ME ENAMORA SL STYLE by Anuneo Torok and Yessica Coppola
1. Platz: ALL THE LITTLE FISHIES by Toxic Menges





Kategorie LOVE (Sponsor Dutch Exchange B.V.)
Ausgewählt wurde aus insgesamt 10 Filmen.
3. Platz: IN A FAR-OFF WORLD by Pia Klaar
2. Platz: MY SPIRIT'S ONLY HOME by Anna Pera; ROMANCE IN SECOND LIFE by Samlowry Hawks
1. Platz: URASHIMA TARO by Larkworthy Antfarm





Kategorie NEWBIE (Sponsor: YOUin3D.com GmbH)
Ausgewählt wurde aus insgesamt 9 Filmen.
3. Platz: SINGING IN THE SL RAIN by Glasz DeCuir
2. Platz: THE OTHER SIDE by Zephyru Zapedzki
1. Platz: TITANIC IN SECOND LIFE by al Peretz

Dienstag, 13. Oktober 2009

Der MACHINIMA AWARD 2009 kommt in die letzte Phase!

English version below.

Die Auswertung des Online Votings hat stattgefunden. Die Finalisten stehen fest.
Da es sehr knapp bei einigen Katogerien war, haben wir uns entschlossen anstatt der TOP 3 nun die TOP 5 in das Public Voting zu nehmen. Dieses findet ab dem 12.Oktober- 16. Oktober inworld statt. Die dafür vorgesehenen Voting Boards stehen auf den einzelnen SponsorenSIMs und dort kann jeder Second Life® User den Favorit aus der jeweiligen Kategorie waehlen.Wir gratulieren hiermit allen Finalisten und wuenschen uns eine spannende Endrunde.
Die Schecks iHv. 37.000L$, 22.200L$ und 14.800L$fuer den 1. - 2. und 3. Platz sind unterzeichnet und werden auf der Abschlusszeremonie uebergeben.
Eine Uebersicht der Finalisten erhalten Sie unter dem folgendem LINK.

Am 17.10. um 19 CET Uhr bzw. 10 a.m. SLT findet die Abschlusszeremonie sowie Preisverleihung in newBERLIN in Second Life® statt (SLurl).
Als Sponsor des MACHINIMA AWARD 2009 lädt YOUin3D.com GmbH und Cisko Vandeverre Interessierte zu einer Live-Übertragung der Second Life®-Veranstaltung in ihre Räumlichkeiten ein.

YOUin3D.com
Hannoversche Str. 3
10115 Berlin





The MACHINIMA AWARD 2009 moves into the Finals!

Online voting is now over, and the Finalists have been selected.
Since voting was extremely close in some categories, we have decided to take the TOP 5 Finalists in each category into Public Voting.
This takes place Inworld from October 12th through October 16.
Designated Voting Boards are located on each of the Sponsor SIMs, and all Second Life® Users can vote for their favorite film from each category. We congratulate all of the Finalists and wish them Luck, together with an exciting Finale!

Checks in the amount of 37,000L$, 22,200L$ and 14,800L$ for 1st, 2nd, and 3rd Place Prize Money have already been signed and will be presented to the Winners during the Award Ceremony.

An Overview of the Finalists can be seen with the following LINK.

On October 17th at 7pm CET (10am SLT), the Award Ceremony and Presentation will take place in newBERLIN in Second Life® (SLurl).

As Sponsors of the MACHINIMA AWARD 2009, YOUin3D.com and Cisko Vandeverre invite you to join them for a live broadcast of the Event in their Studios.

YOUin3D.com
Hannoversche Str.3
10115 Berlin



MACHINIMA AWARD 2009 Trophy

Dienstag, 6. Oktober 2009

Interview Mark Kingdon, CEO Linden Lab, im manager-magazin.de

"Die Presse ist verschwunden, aber die Nutzer sind geblieben"

Erinnern Sie sich noch an Second Life? Die Onlinewelt, die vor zwei Jahren so populär war wie heute Twitter oder Facebook, ist mitnichten tot. Im Gespräch mit manager-magazin.de sagt Firmenchef Mark Kingdon, warum die Plattform erfolgreicher ist denn je - und niemand es mitbekommt.


mm.de: Herr Kingdon, vor zwei Jahren verging kein Tag, an dem man nichts von Second Life hörte. Firmen siedelten sich an, die Nutzerzahl explodierte, und Psychologen warnten vor dem Suchtpotenzial der Onlinewelt. Heute fragen sich viele, ob Second Life überhaupt noch existiert. Wie kommt es, dass man nichts mehr von Ihrem Unternehmen hört?

Kingdon: Die Aufmerksamkeit und das Wachstum damals waren toll. Und wissen Sie was? Die Presse ist verschwunden, aber die Nutzer sind geblieben. Im Gegenteil - es sind sogar noch mehr geworden: Die Nutzerzahl wächst jedes Jahr ungefähr um ein Viertel. Auch die Gesamtzahl der in Second Life verbrachten Stunden wuchs im Vergleich zum Vorjahr um ein Drittel.


Der vollständige Artikel hier.

Montag, 5. Oktober 2009

48 Machinima-Filme stehen für ein finales Voting bereit!

English version below.



Mit 370.000 L$, eines der höchsten Preisgelder, das jemals in Second Life® verliehen wurde, kommt der MACHINIMA AWARD 2009 in die vorletzte Phase.

48 Machinima-Produzenten wurden für den AWARD zugelassen und haben ihre Filme eingereicht. Das Reportoire reicht von herzerweichenden Liebesgeschichten, unglaublichen Kunstprojekten, sowie witzigen Episoden bis hin zu lustigen Musik Clips. Außerdem werden merkwürdige Geschichten erzählt und bemerkenswerte Newcomer berichteten von ihren Anfängen.
Aus allen Teilnehmern werden ab dem 1. Oktober die besten 3 Machinimas für jede Kategorie (ART, DRAMA, FUN, LOVE, NEWBIE) mit einem online-voting system ausgewählt.
Ab dem 12. bis 16. Oktober kann dann auch jeder Second Life® User inworld für seinen Favoriten stimmen.


Kategorie: ART - Sim: Second Interest SLurl - Sponsor: SECOND INTEREST AG
Kategorie: DRAMA - Sim: MAGIX SLurl - Sponsor: theDOgroup
Kategorie: FUN - Sim: Primforge Mainlab SLurl - Sponsor: virtyou GmbH
Kategorie: LOVE - Sim: DX Exchange SLurl - Sponsor: Dutch Exchange B.V.
Kategorie: NEWBIE - Sim: Berlin newBERLIN SLurl - Sponsor: YOUin3D.com GmbH


Anschließend findet am 17.10. um 19 Uhr bzw. 10 a.m. SLT die Abschlusszeremonie sowie Preisverleihung in newBERLIN in Second Life® statt. Als Sponsor des MACHINIMA AWARD 2009 lädt YOUin3D.com GmbH und Cisko Vandeverre Interessierte zu einer Live-Übertragung der Second Life®-Veranstaltung in ihre Räumlichkeiten ein.

YOUin3D.com; Hannoversche Str. 3, 10115 Berlin





With 370,000L$, the largest prize money ever given out in Second Life, the MACHINIMA AWARD 2009 moves into it's final phase.

48 Machinima Producers have entered their Films in the Competition. Subject categories include heartbreaking love stories, beautiful and amazing art films, witty comedies and music clips, and powerful dramatic storytelling. Notable newcomers show their first films.
From October 1 through October 11 the three best Films in each category (ART, DRAMA, FUN, LOVE, NEWBIE) will be chosen through the MACHINIMA ARTIST GUILD (M.A.G.) with an online voting system.
From October 12 through October 16 the final voting is open to all Second Life® users to vote for their favorite Film within each category.




Category: ART - Sim: Second Interest SLurl - Sponsor: SECOND INTEREST AG
Category: DRAMA - Sim: MAGIX SLurl - Sponsor: theDOgroup
Category: FUN - Sim: Primforge Mainlab SLurl - Sponsor: virtyou GmbH
Category: LOVE - Sim: DX Exchange SLurl - Sponsor: Dutch Exchange B.V.
Category: NEWBIE - Sim: Berlin newBERLIN SLurl - Sponsor: YOUin3D.com GmbH



The Award Presentation takes place October 17 in newBERLIN in Second Life® (19:00 GMT / 10am SLT).
At the same time interested people are invited to join the live broadcast of the Event with Cisko Vandeverre and YOUin3D.com, two of the Award Sponsors, in their RL Studios in Berlin.

YOUin3D.com; Hannoversche Str. 3, 10115 Berlin


Freitag, 2. Oktober 2009

Learn English online in Second Life®

English text below.

Online Sprachen lernen in Second Life®

Englisch lernen bzw. auffrischen?! "No Problem" mit einem Sprachkurs von Languagelab in der virtuellen Welt Second Life®!

Der beste Weg eine Sprache zu lernen ist es, in Kontakt mit Muttersprachlern zu kommen. Languagelab hat dafür einen idealen Ort gefunden: die 3-D Onlinewelt von Second Life®, in der sich Leute aus der ganzen Welt mit ihren Avataren (virtuellen Stellvertretern) treffen, und über Voice oder Chat miteinander kommunizieren können. Durch die Konversation mit qualifizierten Lehrern kann man so seine Sprachkenntnisse verbessern. Dabei bietet Languagelab verschiedene Kurse in einer virtuellen Stadt namens "English City" an.

Diese stellt eine wirklichkeitsgetreue Nachbildung einer Großstadt inklusive Hotels, Flughäfen, Restaurants, Bars und Cafés, Shops und Nachtclubs dar. Hier muss man sich beim Erlernen einer Sprache keine Beispielsituationen mehr vorstellen, sondern trifft sich direkt an dem entsprechenden Ort.

Und so funktioniert Languagelab:

Man bucht Blöcke von vier bzw. acht Kursen über Grammatik, Aussprache, Unterhaltung, Vokabeltrainer und so weiter. Zusätzlich kann man so oft und lange man will in der virtuellen Stadt seine Community treffen.

Das sind die Vorteile:

    - schnell ein hohes sprachliches Selbstbewusstsein, um sich spontan und flüssig auf seiner Wunschsprache zu unterhalten
    - ortsunabhängig: bequem am eigenen Rechner, denn der Weg zu einem Sprachkurs entfällt

    - freie Zeiteinteilung: man trainiert so viel wie man möchte in einer freundlichen Umgebung

    - kleine Fehler werden unmittelbar von den "English City"- Mentoren verbessert

    - große Community: man schließt sehr einfach viele englischsprachige Freundschaften in "English City"

Wenn Du einen Sprachkurs über diesen Link bestellst, sparst Du 5%!

Diesen Preisnachlass gegenüber dem regulären Tarif können wir anbieten, da wir Kooperationspartner von Languagelab sind.

Zudem planen wir gerade gemeinsam mit Languagelab in unserer virtuellen Stadt newBERLIN Deutschkurse anzubieten. Um die Nachfrage zu solchen Deutschkursen einzuschätzen, möchten wir eine Umfrage durchführen und ermitteln welche Art von Kursen gewünscht werden.

Hier gehts zur Umfrage.



Learn English online in Second Life®

Do you want to improve or refresh your English knowledge?! “No Problem" with an English programme from Languagelab in the virtual world Second Life®!

The best way to practice a language is to talk to native speakers. So Languagelab has found an ideal place for it: the 3-D online world of Second Life®, where people from all over the world meet via their avatars (your virtual representative) and communicate over voice or chat with each other. By having conversations with qualified instructors you can improve your English dramatically, easily, and quickly. Languagelab offers different activities in its specially developed virtual city, called "English City".

This realistic reproduction of a large city includes hotels, homes, offices, an airport, a restaurant, bars, shops, galleries, and night clubs. When you are in the city talking to the instructors and other students, you don't need to imagine what it’s like to be in a restaurant ordering food - you can practice doing it for real. And you can practice your English every day in realistic situations.

Languagelab works in the following way:

Depending on your plan, you book blocks of four or eight classes per month. The classes help with conversational skills, pronunciation, grammar, business English, exam preparation and much more. Additionally you can to meet the community in "English City" as often as you want for practice sessions.

Here are some advantages:

    - Improve your linguistic self-confidence; you will be able to communicate spontaneously and fluently in English.
    - Location-independent: learn comfortably in front of your own computer; you don’t need to travel to a language school.

    - Flexible access: Learn as much as you like in a friendly environment

    - Small errors are corrected directly by the instructors

    - Large English learning community: Forming English friendships is easy in "English City".

If you register for an English Subscription here it will save you 5%.

We are able to offer you such a price reduction by coorperating with Languagelab.

Together with Languagelab we additionally intend to offer German courses in our virtual city newBERLIN. In order to estimate the demand of those courses correctly we would like to arrange a survey to find out which courses are favored.

Click here to get to the survey.



Virtuelle Welten ein Thema auf der BIOTECHNICA 2009


Unter dem zukunftsweisenden Motto "Turning ideas into value" lädt Sie die BIOTECHNICA 2009 vom 06. - 08. Oktober 2009 zu Europas bedeutendstem Branchentreff für Biotechnologie nach Hannover ein.

Das Projekt Science in 3D der Universität Potsdam wird auf dem Messestand des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) präsentiert.
Drei Tage lang werden dort Projekte und Forschungsergebnisse aus dem Bereich virtueller Onlinewelten vorgestellt.

Am Dienstag, den 06.10.09 um 15:00 Uhr, hält Tobias Neisecke, Arzt und Geschäftsführender Gesellschafter der YOUin3D.com GmbH, einen Online-Vortrag „Health in 3D: Medizinische Projekte & Aktivitäten in Virtuellen Welten".

Wer einen Avatar besitzt, kann den Vortrag in Second Life über diesen Teleport-Link virtuell mitverfolgen.